Praxis für klassische Homöopathie und Hypnose
Dagmar Zistler - Heilpraktikerin

Was ist selbstorganisatorische lösungsorientierte Hypnose?

Mittels Trance wird ein Zustand der Entspannung erreicht, indem es möglich ist mit dem Unbewussten in Kontakt zu kommen.

Oft werde ich gefragt, ob es während einer Hypnosesitzung dazu kommen kann, dass der Patient / Klient willenlos wird. NEIN!

Sie geben dabei KEINE Kontrolle ab! Sie gehen den Weg unter Anleitung und Führung völlig selbstorganisiert! Lösungsorientierte Hypnose hat nichts mit Showhypnose zu tun. Sie sind jederzeit in der Lage zu reagieren, zu sprechen und ihren „Willen” einzusetzen.

Das heißt:
Lösungsorientierte Hypnose eröffnet eine Welt in der alles möglich ist. Mittels unserer erlebter Erfahrungen (persönliches Erfahrungsgedächtnis) und unserem Wissen auch aus frühster Kindheit, welches tief verwurzelt ist in unserem Unbewussten, haben wir alles zur Verfügung, um den Weg der Lösung, der Genesung, den Weg in die gute Zukunft zu gehen. Das Unbewusste hält Sämtliches, was dafür nötig ist in unseren inneren Erlebniswelten bereit – wir können und dürfen darauf zurückgreifen! Trance entspricht unseren Vorstellungswelten und ist ein Zustand, um in den optimalen Kontakt mit diesen Ressourcen zu kommen. Die Entwicklung einer Lösung erfolgt dabei gänzlich selbstorganisatorisch.


Bei Fragen dazu, berate ich Sie gerne persönlich – sprechen Sie mich an!

zur Kontaktseite

Brandung

[nach oben]